Inzwischen sind die Trennwände für das 1. Obergeschoss gesetzt und man kann bereits die Aufteilung erkennen.